Home >> Geschichte

Geschichte

Gegründet 1913

Schon weit vor 1913 wurde der Gedanke des Turnens durch Zuzüger aus den grösseren Ortschaften nach Läufelfingen gebracht. So wurde im Jahre 1911 der erste Eierleset ausgetragen. Mit dem Umbau des Schulhauses bot sich 1912 die Gelegenheit, in einem der Zimmer ganzjährig zu turnen, was 1913 zur Gründung des TV Läufelfingen führte.
Mit viel Improvisationsgeschick wurde in den ersten Jahren in allerlei Räumen und auf Plätzen geturnt, bis 1956 der bau eines neuen Schulhauses mit Turnhalle beschlossen wurde. 1919 wurde die erste Fahne erworben.
Neben dem Turnen betätigte sich der Verein anfänglich auch mit Theater spielen um so die Vereinskasse zu füllen. Aus den Theateraufführungen wurden dann später der Turnerabend.

Im Protokoll von 1936 kann man vage von einer bereits bestehenden Männerriege erfahren. Auch die Damenriege bestand schon seit 1935. 1954 konnte der Verein auch erstmals erfolgreich an einer Jugendriege arbeiten.
1967 wurde der eigenständige Frauenturnverein gegründet.

Seit 1993 wird auch im Turnverien mit Frauen geturnt.

Vereinswettkämpfe

Bezirks-, Regio- und kantonale Turnfester, Gymnastik-Cup, Läufe, OL’s etc.

Einzelwettkämpfe

Wir unterstützen natürlich auch engagierte Einzelkämpfer aus unserem Verein!

Vereinsanlässe

  • Ski-/Turnfahrt (jährlich Winter/Sommer)
  • Eierleset (jährlich 1 Woche nach Ostern)
  • Turnerabend (jedes 2. Jahr im November)
  • GV (jährlich ende Nov. / Anfang Dez.)
  • Stefansball (jährlich am 26. Dezember)

Ziele

Sportlich gemeinsam etwas erreichen, Geselligkeit und Spass am Bewegen

Top